2000


Januar 2000


Nieuwenhuizen, H.M.M.: Durchfallerkrankungen von Kälbern – Präventions- und Therapiemaßnahmen. Großtierpraxis 1 (1), 5 – 11 (2000).

Iben, B.: Die Eisenversorgung ist kein „alter Hut“ - Eisen peroral verabreichen. Großtierpraxis 1 (1), 12 –16 (2000).

Potthast, V., H. Spiekers: Altbewährte Fütterungsstrategien taugen nur bedingt für die Fütterung von 10.000-Liter-Kühen – Fütterungsstrategien für Milch-Hoch-leistungsherden (Teil 1). Großtierpraxis 1 (1), 18 – 26 (2000).

Hellwig, E.-G: Wasserversorgung im Schweinestall. Hochleistungstiere haben einen hohen Bedarf! Großtierpraxis 1 (1), 28 – 33 (2000).

Februar 2000


Iben, B.: Fortbildung nach Schweinehaltungshygieneverordnung – Wie der DBV die Approbationsordnung außer Kraft setzt. Editorial. Großtierpraxis 1 (2), 4 (2000).

Zaremba, W., U. Hühn: Verbesserung des Managements zum Wohl von Mensch und Tier – Geburtensteuerung beim Schwein. Großtierpraxis 1 (2), 6 – 10 (2000).

Iben, B.: Prophylaxe- und Therapievorschläge für die Praxis – Endotoxin-assoziierte Krankheiten des Schweines. Großtierpraxis 1 (2), 12 – 28 (2000).

Sobiraj, A., L. Jäkel: Zur Wirksamkeit des Ovsynch-Verfahrens bei Problemtieren – Die Ergebnisse stehen denen geschlechtsgesunder Tiere nicht nach. Großtierpraxis 1 (2), 30 – 33 (2000).

Voss, M.: Krankheitsprophylaxe und Verbraucherschutz in der Legehennenhaltung. Großtierpraxis 1 (2), 34 – 40 (2000).

März 2000


Iben, B.: Ein fachfremder Terminus – Der „beliehene Unternehmer“. Editorial. Großtierpraxis 1 (3), 4 (2000).

Iben, B.: Stimmungsmache gegen Tierärzte. Offizialberatung unter Druck. Großtierpraxis 1 (3), 5 (2000).

Nattermann, H., K. Schrank, W. Haider, D.-H. Read: Ätiopathogenese und Immunprophylaxe – Dermatitis digitalis des Rindes. Großtierpraxis 1 (3), 6 – 14 (2000).

Iben, B.: In Gießen neulich wieder heiß diskutiert – Verbot von Kontaktsuppen. Großtierpraxis 1 (3), 15 (2000).

Nieuwenhuizen, H.M.M.: Präventions- und Therapiemaßnahmen (2. Teil) – Tiergesundheitsmanagement und Durchfallerkrankungen von Kälbern. Großtierpraxis 1 (3), 16 – 21 (2000).

Potthast, V., H. Spiekers: Altbewährte Fütterungsregeln taugen nur bedingt für die Fütterung von 10.000-Liter-Kühen – Fütterungsstrategien für Milchvieh-Hochleistungsherden (Teil 2). Großtierpraxis 1 (3), 24 – 34 (2000).

Iben, B.: Wohin mit den Aufzeichnungen? Formulare für die Bestandsbetreuung. Großtierpraxis 1 (3), 38 – 39 (2000).

April 2000


Iben, B.: Über den Unsinn von Aufzuchtbetrieben – Das Ausland lacht uns aus. Editorial. Großtierpraxis 1 (4), 4 (2000).

Iben, B.: Unabdingbare Hilfsmittel – Checklisten für die Bestandsbetreuung. Großtierpraxis 1 (4), 5 (2000).

Biedermann, G.: Stress-stabile Piétrain-Schweine – Der Anfang ist gemacht. Großtierpraxis 1 (4), 6 – 11 (2000).

Westermeier, C.: Es gibt mehr essentielle Aminosäuren als Lysin und Methionin – Zum Threoninbedarf gravider Zuchtsauen. Großtierpraxis 1 (4), 12 – 16 (2000).

Iben, B.: Nichtinfektiöse Ursachen – Das Peripartale Hypogalaktiesyndrom. Großtierpraxis 1 (4), 18-29 (2000).

Kühn, T.: Die Alternative zu „Einstallungsmischungen“ – Paramunisierung neugeborener Kälber mit einem nichtmikrobiellen Inducer. Großtierpraxis 1 (4), 30 – 37 (2000).

Mai 2000


Iben, B.: Wir müssen das Vorrechnen lernen. Aufwendige Einzeltierbehandlungen rechnen sich auch bei Großtieren. Editorial. Großtierpraxis 1 (5), 4 (2000).

Iben, B.: Hilfsmittel für die Bestandsbetreuung: Checklisten nutzen. Großtierpraxis 1 (5), 5 (2000).

Kümper, H.: Die Klauen tragen die Milch – Entstehungsweise, Therapie und Prophylaxe von Gliedmaßenerkrankungen bei Kühen. Großtierpraxis 1 (5), 6 – 24 (2000).

Pijl, R.: Vom AMG her schwierig, aber möglich – Fußbäder für Kühe. Großtierpraxis 1 (5), 26 – 33 (2000).

Iben, B.: Leitlinien der BTK und der ArgeVet für den sorgfältigen Umgang mit antimikrobiell wirksamen Tierarzneimitteln. Großtierpraxis 1 (5), 34 – 35 (2000).

Iben, B.: Warum kranke Individuen nicht wachsen. Ein neuroimmunoendokrinologischer Exkurs. Großtierpraxis 1 (5), 36 – 40 (2000).

Banholzer, E.: Maßnahmen gegen Kälberdurchfälle – Muttertiervakzinationen. Großtierpraxis 1 (5), 42 – 47 (2000).

Juni 2000


Iben, B.: Brummifahrer dürfen nur 8 Stunden an einem Stück arbeiten: Die Schicht für Ärzte dauert 32 Stunden. Editorial. Großtierpraxis 1 (6), 4 (2000).

Riedel-Caspari, G.: Eine Einführung ist ein altes doch hochaktuelles Gebiet – Grundlagen der Veterinärphytotherapie. Großtierpraxis 1 (6), 6 – 15 (2000).

Iben, B.: Nutzung von Gewürzpflanzen. Salbei, ein phytotherapeutisches Multitalent. Großtierpraxis 1 (6), 16 – 21 (2000).

Richter, A.: Heilmethoden ohne Risiko? – Kritische Anmerkungen zur Alternativmedizin. Großtierpraxis 1 (6), 22 – 24 (2000).

Dorenkamp, B.: Keine Wartezeiten – keine Resistenzen – höhere Rentabilität! – Zur homöopathischen Behandlung von Rindermastitiden. Großtierpraxis 1 (6), 26 – 34 (2000).

Sambraus, H.H., S. Kurz: Verhaltensgerecht oder nicht? – Die „Nackenrohranbindung“ bei Milchkühen. Großtierpraxis 1 (6), 36 – 43 (2000).

Juli 2000


Iben, B.: Nicht mehr als ein zahnloser Papiertiger. Ein Jahr Schweinehaltungshygieneverordnung. Editorial. Großtierpraxis 1 (7), 4 (2000).

Iben, B.: Hilfsmittel für die Bestandsbetreuung: Checklisten nutzen! Großtierpraxis 1 (7), 5 (2000).

Fürll, M., N. Bialek, M.N. Dabbagh, L. Jäkel, A. Kastner, L. Kleiser, C. Kretzschmar, M. Krüger, E. Stenschke, W. Stertenbrinck: Erst die Endotoxine und dann die Labmagenverlagerung – Zur Pathogenese der Dislocatio abomasie. Großtierpraxis 1 (7), 6 – 17 (2000).

Heiting, N.: Haus Riswick macht’s vor: Kälberaufzucht mit System. Großtierpraxis 1 (7), 20 – 24 (2000).

Iben, B.: Der wichtigste Faktor einer erfolgreichen Ferkelaufzucht und Schweinemast. Hohe Zunahmen nach dem Absetzen. Großtierpraxis 1 (7), 25 (2000).

Westrup, U.: Das genetische Leistungsvermögen voll ausschöpfen! Betriebsreportage zur TMR-Fütterung. Großtierpraxis 1 (7), 26 – 34 (2000).

Köhler, U., S. Eger, G. Ilchmann: Erfahrungen aus der Praxis – Zur Tilgung der Schweineräude. Großtierpraxis 1 (7), 36 – 40 (2000).

August 2000


Iben, B.: Der Währungsunion muss die Bildungsreform folgen! – Campus Europa. Editorial. Großtierpraxis 1 (8), 4 (2000).

Iben, B.: Hilfsmittel für die Bestandsbetreuung: Checklisten nutzen! Großtierpraxis 1 (8), 5 (2000).

Hühn, U., A. Henze: Der Einfluss hoher Umgebungstemperaturen auf die Fruchtbarkeitsleistungen in Sauenherden – Ursachen für das „Sommerloch“. Großtierpraxis 1 (8), 6 – 13 (2000).

Hellwig, E.-G., B. Iben: Wozu Insektenbekämpfungsmaßnahmen? An die Vehikelfunktion von Fliegen denken. Großtierpraxis 1 (8), 14 – 22 (2000).

Biedermann, G.: Stressstabile Piètrain-Schweine – Der Anfang ist gemacht (Teil 2) – Fettqualität unterschiedlicher MHS-Genotypen der Piètrain-Rasse. Großtierpraxis 1 (8), 24 – 28 (2000).

Horst, I.: Ein Überblick – Mykoplasmen-Impfung der Schweine. Großtierpraxis 1 (8), 30 – 38 (2000).

September 2000


Iben, B.: Gegen Rabattunwesen und ruinösen Wettbewerb – Impfstoffabgabe über die Veterinärämter. Editorial. Großtierpraxis 1 (9), 4 (2000).

Iben, B.: Hilfsmittel für die Bestandsbetreuung: Checklisten nutzen! Großtierpraxis 1 (9), 5 (2000).

Krüger, M., W. Schrödel, T. Seidler, A. Lindner: Lipopolysaccharide (LPS), Endotoxine (ET), Endotoxämien. – Einflüsse auf Kuh und Kalb. Großtierpraxis 1 (9), 6 – 14 (2000).

Wieding, B.: Endotoxinbelastetes Grundfutter als Ursache perakuter Mastitiden – Beispiele aus der Praxis. Großtierpraxis 1 (9), 18 – 21 (2000).

Gerighausen, H.G.: Ein landtechnischer Exkurs zur TMR-Fütterung – Die Mischung machts. Großtierpraxis 1 (9), 22 – 29 (2000).

Köhn, R.: Eine betriebswirtschaftliche Bewertung – Ovsynch-Verfahren. Großtierpraxis 1 (9), 30 – 35 (2000).

Oktober 2000


Iben, B.: Nicht wegzudenken! BPT-Kongress 2000. 1 (11) 21 (2000).

Iben, B.: Hilfsmittel für die Bestandsbetreuung: Cecklisten nutzen! Großtierpraxis 1 (10), 5 (2000).

Iben, B.: Stehen wir kurz vor dem dialogischen Durchbruch? – Die Sache mit dem hundersten Affen. Editorial. Großtierpraxis 1 (10), 4 (2000).

Iben, B.: Hilfsmittel für die Bestandsbetreuung: Checklisten nutzen! Großtierpraxis 1 (10), 5 (2000).

Hardge, T.: Nutzung der klassischen und molekularen Tierzüchtung. Verbesserung der Fruchtbarkeit in Sauenbeständen. Großtierpraxis 1 (10), 6 – 16 (2000).

Iben, B.: Leistungsdaten erheben, bewerten und verbessern – Tierärztliche Sauenbestandsbetreuung. Großtierpraxis 1 (10), 18 – 26 (2000).

Krapoth, J.: Sie sollten wissen, wie gerechnet wird. – Deckungsbeitragsermittlung in der Sauenhaltung. Großtierpraxis 1 (10), 28 – 34 (2000).

Iben, B.: Eine gelungene Veranstaltung der Schweineklinik Hannover. 41. Fortbildung über Schweinekrankheiten. Großtierpraxis 1 (10), 36 – 38 (2000).

November 2000


Iben, B.: Laborgeräte-Anschaffung. Wie viele Untersuchungen? Editorial. Großtierpraxis 1 (11), 4 (2000).

Bokermann, R.: Sie müssen wissen wie gerechnet wird! – Deckungsbeitragsrechnung in der Tierhaltung. Großtierpraxis 1 (11), 6 – 12 (2000).

Schulz, J., M. Petzold: Ein altbekanntes, aber lästiges Problem. – Störung des Milchejektionsreflexes bei Färsen. Großtierpraxis 1 (11), 14 – 20 (2000).

Fürll, M.: Eine Herausforderung für den Tierarzt – Das Fettmobilisationssyndrom. Großtierpraxis 1 (11), 24 – 34 (2000).

Iben, B.: Hilfsmittel für die Bestandsbetreuung: Checklisten nutzen! Überprüfung der Klauengesundheit. Großtierpraxis 1 (11), 5 (2000).

Dezember 2000


Iben, B.: Unzufrieden mit der BTK – Kammer Nordrhein kündigt Mitgliedschaft. Editorial. Großtierpraxis 1 (12), 4 (2000).

Iben, B.: Hilfsmittel für die Bestandsbetreuung: Checklisten nutzen! Bewertung der Tiergerechtheit von Sauenhaltungen. Großtierpraxis 1 (12), 5 (2000).

Hesse, D., H.-P. Schwarz, S. Hoy: Ergebnisse aus der Forschung – Gruppenhaltung tragender Sauen. Großtierpraxis 1 (12), 6 – 14 (2000).

Wähner, M.: Gibt es störende Einflüsse? Die Nidationsphase bei der Sau. Großtierpraxis 1 (12), 16 – 27 (2000).

Hoofs, A.: Können wir von unseren Nachbarn lernen? Tierhaltung und Tierschutz in den Niederlanden. Großtierpraxis 1 (12), 28 – 32 (2000).

Kleinhans, St.: Akute Mastitiden rechtzeitig und effektiv heilen. Großtierpraxis 1 (12), 34 – 39 (2000).

Arbeitskreis Großtierpraxis © 2000-2009